Die Einsätze der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Hornburg

 

 

Jahr 2018

 

 

 

 

Einsatz Nr. 30 Eingesetzte Kräfte:
Einsatzort Schladen TLF 16/25
 Einsatzart Brandeinsatz LF 16 TS
Stichwort Ausgelöster Rauchmelder LF 8
Datum 23.05.2018  
Beginn 18:32 Uhr  
Ende 19:00 Uhr Gesamtstärke OF Hornburg: 17

Einsatzbericht: Am Abend wurde die Feuerwehr Hornburg zusammen mit den Kräften aus Schladen, Isingerode und der ÖEL (Örtlichen Einsatzleitung) nach Schladen zu einem ausgelösten Heimrauchmelder gerufen. Als die ersten Kräfte vor Ort angekommen waren, stellte sich schnell heraus das es sich um kein Feuer handelt, sondern um einen Heimrauchmelder mit einem Technischen defekt. Nach kurzer zeit konnten die Wehren wieder einrücken.

 

 

 

Einsatz Nr. 29 Eingesetzte Kräfte:
Einsatzort Hornburg TLF 16/25
 Einsatzart Brandeinsatz LF 16 TS
Stichwort Feuer im Holzunterstand  
Datum 19.05.2018  
Beginn 16:39 Uhr  
Ende 17:46 Uhr Gesamtstärke OF Hornburg: 16

Einsatzbericht: Die Feuerwehr Hornburg wurde am frühen Abend zu einem gemeldet Feuer an einem Holzunterstand gerufen. Als die Wehr angekommen war, hatten die Bewohner bereits selber versucht den Brand zu löschen. Die Kräfte der Hornburger Wehr leiteten noch Nachlöscharbeiten ein. Die Kräfte aus Schladen kontrollierten nach dem Löschen noch ein mal die Brandstelle mit der Wärmebildkamera. Nach gut einer Stunde war der Einsatz beendet.

 

 

 

Einsatz Nr. 28 Eingesetzte Kräfte:
Einsatzort Hornburg TLF 16/25
 Einsatzart Technische Hilfeleistung  
Stichwort Öl1 Auslaufende Stoffe am PKW  
Datum 08.05.2018  
Beginn 06:19 Uhr  
Ende 06:59 Uhr Gesamtstärke OF Hornburg: 8

Einsatzbericht: Am frühen Morgen wurde die Wehr zu einer Ölspur klein (Auslaufende Stoffe am PKW) gerufen. Vor Ort Angekommen stellte sich heraus, dass ein Auto gegen eine Brücke gefahren ist und das am PKW Stoffe auslaufen. Die Feuerwehr Hornburg sicherte das Fahrzeug und nahm die auslaufenden Stoffe auf. Weiterhin betreute die Wehr die Person und übergab nach den Maßnahmen die Einsatzstelle an die Polizei.

 

 

 

 

Einsatz Nr. 27 Eingesetzte Kräfte:
Einsatzort Hornburg TLF 16/25
 Einsatzart Technische Hilfeleistung  
Stichwort Brandsicherheitswache  
Datum 30.04.2018  
Beginn 18:00 Uhr  
Ende 00:00 Uhr Gesamtstärke OF Hornburg: 7

Einsatzbericht: Die Feuerwehr Hornburg übernahm beim Walpurgisfeuer die Brandsicherheitswache.

 

 

 

 

Einsatz Nr. 26 Eingesetzte Kräfte:
Einsatzort Hornburg MTF
 Einsatzart Technische Hilfeleistung  
Stichwort Brandsicherheitswache  
Datum 14.04.2018  
Beginn 19:23 Uhr  
Ende 22:11 Uhr Gesamtstärke OF Hornburg: 2

Einsatzbericht: Die Feuerwehr Hornburg absolvierte bei einer Theatervorführung vom Altstadttheater  Hornburg eine Brandsicherheitswache auf dem Haus Hagenberg.

 

 

 

 

Einsatz Nr. 25 Eingesetzte Kräfte:
Einsatzort Hornburg MTF
 Einsatzart Technische Hilfeleistung  
Stichwort Brandsicherheitswache  
Datum 06.04.2018  
Beginn 19:15 Uhr  
Ende 22:01 Uhr Gesamtstärke OF Hornburg: 3

Einsatzbericht:  Die Feuerwehr Hornburg absolvierte bei einer Theatervorführung vom Altstadttheater  Hornburg eine Brandsicherheitswache auf dem Haus Hagenberg.

 

 

 

Einsatz Nr. 24 Eingesetzte Kräfte:
Einsatzort Hornburg TLF 16/25
 Einsatzart Technische Hilfeleistung LF 16 TS
Stichwort Verkehrsunfall  
Datum 05.04.2018  
Beginn 02:55 Uhr  
Ende 04:25 Uhr Gesamtstärke OF Hornburg: 13

Einsatzbericht: Die Hornburger Feuerwehr wurde in der Nacht zu Donnerstag zu einem Verkehrsunfall auf die Rimbecker Straße gerufen. Vor Ort angekommen stellte sich heraus, das ein PKW gegen ein Baum gefahren war und dabei die Insassen verletzt wurden. Die Wehr leuchtete die Einsatzstelle aus und Betreute die Verletzten bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes. Beide Insassen wurden durch den Rettungsdienst und dem Notarzt ins Krankenhaus begleitet. Die Wehr streute die auslaufenden Stoffe mit Bindemittel ab und rückte, nachdem ankommen des Abschleppers wieder in den Standort ein.

 

 

 

Einsatz Nr. 23 Eingesetzte Kräfte:
Einsatzort Hornburg TLF 16/25
 Einsatzart Brandeinsatz F2 LF 16 TS
Stichwort Blitzeinschlag  
Datum 04.04.2018  
Beginn 18:24 Uhr  
Ende 19:10 Uhr Gesamtstärke OF Hornburg: 16

Einsatzbericht: folgt

 

 

 

Einsatz Nr. 22 Eingesetzte Kräfte:
Einsatzort Hornburg MTF
 Einsatzart Brandeinsatz  
Stichwort Verdächtiger Rauch  
Datum 31.03.2018  
Beginn 16:06 Uhr  
Ende 17:03 Uhr Gesamtstärke OF Hornburg: 3

Einsatzbericht: Die Feuerwehr Hornburg wurde über eine Rauchsäule informiert. Eine kleine Gruppe der Wehr kontrollierte die Stelle und stellte fest, dass es sich um eine qualmende Heizungsanlage handelt. Die Anlage wurde durch den Betreiber abgestellt und kontrolliert.

 

 

 

 

Einsatz Nr. 21 Eingesetzte Kräfte:
Einsatzort Hornburg TLF 16/25
 Einsatzart Technische Hilfeleistung LF 16 TS
Stichwort Ölspur Klein  
Datum 12.03.2018  
Beginn 17:20 Uhr  
Ende 18:20 Uhr Gesamtstärke OF Hornburg: 11

Einsatzbericht: Am Abend wurde die Feuerwehr Hornburg zu einer Ölspur im Bereich der Pfarrhofstraße gerufen. Die Spur zog sich über ca. 800 m in den Kurvenbereichen von der Pfarrhofstraße bis zur Braunschweiger Straße Herunter. Die Wehr bearbeitete die Spur mit einem Spezialmittel. Nach gut einer Stunde war der Einsatz beendet.

 

 

 

Einsatz Nr. 20 Eingesetzte Kräfte:
Einsatzort Hornburg TLF 16/25
 Einsatzart Technische Hilfeleistung  
Stichwort Ölspur Klein  
Datum 12.03.2018  
Beginn 18:00 Uhr  
Ende 18:30 Uhr Gesamtstärke OF Hornburg: 8

Einsatzbericht: Zum Folgeeinsatz wurde die Feuerwehr Hornburg auf der Rückfahrt ins Gerätehaus Telefonisch angesprochen das sich auf der B82 (Schladener Straße) ein größerer Ölfleck befinden soll. Die Wehr kontrollierte die stelle und bearbeitete auch die Ölflecken mit einem Spezialmittel.

 

 

 

Einsatz Nr. 19 Eingesetzte Kräfte:
Einsatzort Hornburg TLF 16/25
 Einsatzart Technische Hilfeleistung  
Stichwort Ölspur Klein  
Datum 12.03.2018  
Beginn 17:36 Uhr  
Ende 18:00 Uhr Gesamtstärke OF Hornburg: 8

Einsatzbericht: Die Feuerwehr Hornburg wurde am Abend zu einer Ölspur klein auf dem Gelände des NP Marktes in Hornburg gerufen. Die Wehr bearbeitete die Flecken mit einem Spezialmittel. Nach gut einer halben Stunde war der Einsatz für die Wehr beendet.

 

 

 

Einsatz Nr. 18 Eingesetzte Kräfte:
Einsatzort Hornburg MTF
 Einsatzart Technische Hilfeleistung  
Stichwort Brandsicherheitswache  
Datum 02.03.2018  
Beginn 18:00 Uhr  
Ende 22:30 Uhr Gesamtstärke OF Hornburg: 3

Einsatzbericht: Die Feuerwehr Hornburg absolvierte bei einer Theatervorführung vom Altstadttheater  Hornburg eine Brandsicherheitswache auf dem Haus Hagenberg.

 

 

 

Einsatz Nr. 17 Eingesetzte Kräfte:
Einsatzort Hornburg TLF 16/25
 Einsatzart Technische Hilfeleistung LF 8
Stichwort Verkehrsunfall  
Datum 26.02.2018  
Beginn 07:53 Uhr  
Ende 09:00 Uhr Gesamtstärke OF Hornburg: 9

Einsatzbericht: Die Feuerwehr Hornburg wurde am frühen Morgen zu einem Verkehrsunfall gerufen. Als das Tanklöschfahrzeug vor Ort angekommen war fanden die Kräfte ein Fahrzeug vor was sich einmal überschlagen hat und auf den reifen zum Stehen gekommen ist. Die Person die das Fahrzeug gefahren hat wurde von einer Rettungswagenmanschaft betreut. Nach einer guten Stunde war der Einsatz für die Hornburger Wehr beendet.

 

 

 

Einsatz Nr. 16 Eingesetzte Kräfte:
Einsatzort Schladen TLF 16/25
 Einsatzart Technische Hilfeleistung MTF
Stichwort Personensuche  
Datum 24.02.2018  
Beginn 04:15 Uhr  
Ende 05:45 Uhr Gesamtstärke OF Hornburg: 9

Einsatzbericht: In den frühen Morgenstunden wurden die Feuerwehren Hornburg und Schladen zu einer Personensuche nach Schladen alarmiert. Am Sammelpunkt der auf dem Parkplatz der Werla Schule in Schladen eingerichtet wurde, gab es für die jeweiligen Fahrzeuge den Auftrag in einem Gebiet in Schladen zwei Personen zu suchen. Nach gut einer Stunde gelang es den Wehren die Personen zu finden und an den Rettungsdienst zu übergeben.

 

 

 

Einsatz Nr. 15 Eingesetzte Kräfte:
Einsatzort Achim TLF 16/25
 Einsatzart Brandeinsatz F3 LF 16 TS
Stichwort Hallenbrand  
Datum 23.02.2018  
Beginn 01:45 Uhr  
Ende 03:05 Uhr Gesamtstärke OF Hornburg:

Einsatzbericht: Die Feuerwehr Hornburg wurde in der Nacht zu einem Feuer in die Nachbargemeinde Oderwald nach Achim gerufen. An einem Aussiedlerhof brannte ein PKW der direkt an einer Scheune stand. Die Feuerwehr Hornburg war im Bereitstellungsraum in Achim und wurde, dann mit dem Tanklöschfahrzeug zur Einsatzstelle Hinzugezogen, um das Wasser an das Tanklöschfahrzeug Börßum zu geben, danach war der Einsatz für die Hornburger Kräfte beendet.

 

 

 

Einsatz Nr. 14 Eingesetzte Kräfte:
Einsatzort Hornburg TLF 16/25
 Einsatzart Brandeinsatz F1  
Stichwort Unterstützung der Polizei  
Datum 22.02.2018  
Beginn 09:46 Uhr  
Ende 13:04 Uhr Gesamtstärke OF Hornburg: 8

Einsatzbericht: Am Morgen nach dem Großbrand bei der Druckerei in Hornburg kontrollierten der Ortsbrandmeister und der stellv. Gemeindebrandmeister noch einmal den Brandort. Nach Rücksprache mit den Brandermittlern der Polizei wurde die Feuerwehr Hornburg noch ein mal zur Unterstützung hinzugezogen.

 

 

Einsatz Nr. 13 Eingesetzte Kräfte:
Einsatzort Schladen TLF 16/25
 Einsatzart Brandeinsatz F3 LF 16 TS
Stichwort Feuerschein (Großfeuer Druckerei) LF 8
Datum 21.02.2018 MTF
Beginn 18:36 Uhr  
Ende 03:27 Uhr Gesamtstärke OF Hornburg: 22

Einsatzbericht: Am Mittwochabend wurden die Feuerwehren Hornburg und Schladen zu einem gemeldeten Feuer in die Druckerei Sattler Media Press gerufen. Die Wehren wurden um 18:36 Uhr alarmiert. Auf der Anfahrt zur Einsatzstelle gab es über den Hallen der Firma schon eine starke Rauchentwicklung und meterhohe Flammen. Nachdem die ersten Kräfte vor Ort angekommen sind, wurde vom Einsatzleiter sofort eine Erweiterte Alarmierung an die Leitstelle Braunschweig gegeben, womit die Wehren aus der Gemeinde Schladen-Werla (Beuchte, Gielde, Werlaburgdorf, Isingerode und Wehre) die Einsatzstelle in Hornburg angefahren haben. Weiterhin wurden zu der Stichworterhöhung die Feuerwehren Wolfenbüttel und Bad Harzburg mit jeweils einer Drehleiter zur Einsatzstelle hinzugezogen. Der Brand war im Bereich der Papierpressen ausgebrochen. Zum Feuer kam es während des laufenden Betriebs. Die Mitarbeiter der Druckerei konnten sich ins Freie retten, verletzt wurde hierbei glücklicherweise niemand. Als Erstes wurde die Gaszufuhr zum Gebäude abgeschiebert, dann wurde der Brand von oben gelöscht. Als das Feuer eingedämmt wurde und die Ausbreitung gestoppt war, drangen Trupps unter Atemschutz zum Brandherd im Inneren vor. Ein Fahrzeug der Hornburg Wehr wurde an dem Löschwasserteich auf dem Gelände in Stellung gebracht um unter anderem die Drehleitern und die Tanklöschfahrzeuge mit Wasser zu versorgen. Im Einsatz waren rund 120 Einsatzkräfte. Außerdem wurde die Fachgruppe Spüren und Messen angefordert. Zur Verpflegung wurde die SEG des DRK's Wolfenbüttel hinzugezogen. Die Feuerwehr Hornburg blieb die Nacht über als Brandsicherheitswache vor Ort und löschte noch Glutnester ab.

 

 

 

 

Einsatz Nr. 12 Eingesetzte Kräfte:
Einsatzort Schladen  
 Einsatzart Brandeinsatz F2  
Stichwort Schornsteinbrand  
Datum 16.02.2018  
Beginn --:-- Uhr  
Ende --:-- Uhr Gesamtstärke OF Hornburg:

Einsatzbericht: Folgt

 

 

 

 

Einsatz Nr. 11 Eingesetzte Kräfte:
Einsatzort Hornburg MTF
 Einsatzart Lageerkundung  
Stichwort Unwettereinsatz  
Datum 20.01.2018  
Beginn 15:30 Uhr  
Ende 16:00 Uhr Gesamtstärke OF Hornburg: 2

Einsatzbericht: Kontrolle von einem Baum im Teich.

 

 

 

Einsatz Nr. 10 Eingesetzte Kräfte:
Einsatzort Hornburg LF 16 TS
 Einsatzart Technische Hilfeleistung  
Stichwort  Unwettereinsatz Lockere Ziegeln  
Datum 19.01.2018  
Beginn 11:12 Uhr  
Ende 11:53 Uhr Gesamtstärke OF Hornburg: 6

Einsatzbericht: Unwettereinsatz im Stadtgebiet.

 

 

 

 

Einsatz Nr. 9 Eingesetzte Kräfte:
Einsatzort Hornburg TLF 16/25
 Einsatzart Technische Hilfeleistung LF 16 TS
Stichwort Unwettereinsatz LF 8
Datum 18.01.2018  
Beginn 13:24 Uhr  
Ende 19:00 Uhr Gesamtstärke OF Hornburg: 20

Einsatzbericht: Unwettereinsatz im Stadtgebiet.

 

 

Einsatz Nr. 8 Eingesetzte Kräfte:
Einsatzort Wehre TLF 16/25
 Einsatzart Technische Hilfeleistung LF 16 TS
Stichwort Unwettereinsatz LF 8
Datum 18.01.2018  
Beginn 13:24 Uhr  
Ende 19:00 Uhr Gesamtstärke OF Hornburg: 20

Einsatzbericht: Unwettereinsatz im Stadtgebiet.

 

 

 

 

Einsatz Nr. 7 Eingesetzte Kräfte:
Einsatzort Hornburg TLF 16/25
 Einsatzart Technische Hilfeleistung LF 16 TS
Stichwort Unwettereinsatz LF 8
Datum 18.01.2018  
Beginn 13:24 Uhr  
Ende 19:00 Uhr Gesamtstärke OF Hornburg: 20

Einsatzbericht: Unwettereinsatz im Stadtgebiet.

 

 

 

 

Einsatz Nr. 6 Eingesetzte Kräfte:
Einsatzort Hornburg TLF 16/25
 Einsatzart Technische Hilfeleistung LF 16 TS
Stichwort Unwettereinsatz LF 8
Datum 18.01.2018  
Beginn 13:24 Uhr  
Ende 19:00 Uhr Gesamtstärke OF Hornburg: 20

Einsatzbericht: Unwettereinsatz im Stadtgebiet.

 

 

 

 

Einsatz Nr. 5 Eingesetzte Kräfte:
Einsatzort Hornburg TLF 16/25
 Einsatzart Technische Hilfeleistung LF 16 TS
Stichwort Unwettereinsatz LF 8
Datum 18.01.2018  
Beginn 13:24 Uhr  
Ende 19:00 Uhr Gesamtstärke OF Hornburg: 20

Einsatzbericht: Unwettereinsatz im Stadtgebiet.

 

 

 

 

Einsatz Nr. 4 Eingesetzte Kräfte:
Einsatzort Hornburg TLF 16/25
 Einsatzart Technische Hilfeleistung LF 16 TS
Stichwort Unwettereinsatz LF 8
Datum 18.01.2018  
Beginn 13:24 Uhr  
Ende 19:00 Uhr Gesamtstärke OF Hornburg: 20

Einsatzbericht: Unwettereinsatz im Stadtgebiet.

 

 

 

 

Einsatz Nr. 3 Eingesetzte Kräfte:
Einsatzort Hornburg TLF 16/25
 Einsatzart Technische Hilfeleistung LF 16 TS
Stichwort Unwettereinsatz LF 8
Datum 18.01.2018  
Beginn 13:24 Uhr  
Ende 19:00 Uhr Gesamtstärke OF Hornburg: 20

Einsatzbericht: Unwettereinsatz im Stadtgebiet.

 

 

 

 

Einsatz Nr. 2 Eingesetzte Kräfte:
Einsatzort Hornburg TLF 16/25
 Einsatzart Technische Hilfeleistung LF 16 TS
Stichwort Unwettereinsatz LF 8
Datum 18.01.2018  
Beginn 13:24 Uhr  
Ende 19:00 Uhr Gesamtstärke OF Hornburg: 20

Einsatzbericht: Unwettereinsatz im Stadtgebiet.

 

 

 

 

Einsatz Nr. 1 Eingesetzte Kräfte:
Einsatzort Hornburg TLF 16/25
 Einsatzart Technische Hilfeleistung LF 16 TS
Stichwort Unwettereinsatz LF 8
Datum 18.01.2018  
Beginn 13:24 Uhr  
Ende 19:00 Uhr Gesamtstärke OF Hornburg: 20

Einsatzbericht: Unwettereinsatz im Stadtgebiet.