Leistungsspange:

Die Leistungsspange (LSP) ist derzeit die höchste Auszeichnung die man in den Niedersächsischen Jugendfeuerwehren bekommen kann. Die Aufgaben werden von einer Löschgruppe (1/8) durchgeführt. Einzeln ist der Erwerb nicht möglich. Wenn eine Jugendfeuerwehr nicht genügend Bewerber zusammen bekommt um eine eigene Gruppe zu stellen, ist es möglich eine Gruppe aus unterschiedlichen Jugendfeuerwehren zusammenzustellen. (Wie es bisher immer bei der JF Hornburg geschehen ist)

Voraussetzungen für den Erwerb der Leistungsspange sind:

  •  wenigstens einjährige Mitgliedschaft
  • die Bewerber müssen 15-18 Jahre alt sein
  • ein gültiger JF-Mitgliedsausweis muss vorliegen


Geleistet werden muss:

Eine Schnelligkeitsübung (8 C-Schläuche werden hintereinander ohne Verdrehung ausgelegt und verkuppelt)
Kugelstoßen, wobei die Gruppenmitglieder nacheinander stoßen.
Ein Staffellauf über 1500 Metern
Ein Löschangriff nach FwDV 4
Beantwortung von feuerwehrtechnischen und allgemeinen Fragen


Bei jeder Aufgabe gilt es Punkte zu erringen. Pro Aufgabe sind maximal 4 Punkte zu erreichen. Um die Anforderungen zur Leistungsspange zu erfüllen müssen mindestens 10 Punkte von der Gruppe erreicht worden sein.

Die Gruppe scheidet aus:

Wenn sie weniger als 10 Punkte erzielt hat.
Wenn der Gesamteindruck mangelhaft ist
Wenn 0 Punkte bei dem Löschangriff oder der Fragenbeantwortung vorliegt
Die Leistungsspange kann nach Erwerb auch auf
der Uniform im aktiven Dienst getragen werden

Leistungsspange der Jugendfeuerwehren:

 

Vollbild anzeigen

 

 

 

 

Leistungsfahrten:

Bei der Leistungsfahrt wird von allen Jugendfeuerwehrmitgliedern mitgeholfen
Mit den Fahrzeugen werden verschiedene Stationen
in unterschiedlichen Ortschaften angefahren.
Bei jeder Station gibt es eine andere Aufgabe, und Punkte zu erringen.
Die JF mit den meisten Punkten gewinnt logischerweise.
Bei den Aufgaben kann alles dabei sein wie z.B.: Schlauchkegeln, Nägel in einen Balken schlagen auf Zeit, Tischtennisball durch einen Schlauch führen und Ähnliches.
Für den ersten Platz gibt es neben dem Siegerpokal einen Wanderpokal. Belegt man dreimal hintereinander den 1. Platz bekommt man den Wanderpokal.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok